„Die schlimmste Armut ist die Einsamkeit und das Gefühl,
unbeachtet und unerwünscht zu sein.“

(Mutter Theresa)

Was ist MENA?

Der Verein MENA – MEnschenNAh – bietet einsamen Personen aller Altersgruppen sowie Menschen ohne Lobby und/oder sozialen Rückhalt unterschiedliche Hilfen an. Wir kämpfen gegen das gesellschaftliche Phänomen der Einsamkeit und verbinden (einsame) Menschen, die ähnliche Interessen und Anschauungen haben. Wir unterstützen in Not geratene Familien mit Kindern, Menschen mit Behinderungen sowie einsame Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die kein ausreichendes Unterstützungsangebot und/oder soziales Netz (zB Familienangehörige oder Freunde) haben. Häufig werden wir von Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Behinderungen kontaktiert, denn gerade diese Zielgruppe ist aus mehreren Gründen gefährdet.

Unsere Angebote sind vielseitig: Von finanzieller Unterstützung über Hilfe in Lebensbereichen wie Freizeitaktivitäten, Besuchsdienste bis hin zur Vermittlung und aktiven Miteinbeziehung in Vereinen sowie deren Aktivitäten, wie diverse Veranstaltungen.

 

Wir sind ein Team aus motivierten Personen, die nicht wegschauen, sondern sich für das Schicksal anderer interessieren und den Menschen zur Seite stehen. Dabei helfen wir ehrenamtlich und unbürokratisch, insbesondere dort, wo soziale Anbieter oder die öffentliche Hand nicht mehr agieren bzw. Betroffene nicht erreichen kann.

Studenten, Hausfrauen, Wirtschaftstreibende, Ärzte, Juristen, Psychologen, Therapeuten, Pensionisten, Finanzberater, Marketingexperten, Sozialarbeiter, Pädagogen, Theologen, Sozialbetreuer usw. tragen zum Gelingen unserer Vereinsarbeit bei. Unabhängig vom Berufsfeld kann sich daher jeder in unsere Vereinsarbeit einbringen.

(Anmerkung: Der Verein MENA bekennt sich ausdrücklich zur Gleichstellung von Frau und Mann in allen Lebensbereichen. Um eine leichtere Lesbarkeit sicherstellen zu können, haben wir eine einheitliche Formulierung gewählt.)

MACH MIT - Sei MENA

Wir sind MENSCHEN NAH, und als MENAS,
begleiten und unterstützen wir Menschen
in besonderen Lebensabschnitten.

Warum MENA?

Der Verein MENA, hat es sich zum Ziel gesetzt, einsame Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, sexuellen oder religiösen Orientierung, Alter, Behinderung usw. zu unterstützen und sie mit anderen Menschen zu vernetzen. Sie sollen wieder Lebensziele und Lebensfreude spüren und wissen, dass sie nicht alleine sind.

Wir verfolgen ein inklusives und offenes Leitbild, daher liegt uns besonders am Herzen, vorurteilsbehaftete Bilder zu entkräften und durch Sensibilisierungsarbeit und inklusive Projekte, Menschen zu verbinden. Mit Veranstaltungen und Projekten wie zB inklusive Modeschauen, KIDS LIVE Show, Vorträge, Lesungen, Freizeitaktivitäten, Besuchsdienste, Adventstände usw. ermöglicht MENA unter anderem auch eine gezielte Teilhabe der Betroffenen.

Für den Verein MENA sind die Menschenrechte unerlässlich und jede Form von Ausgrenzung erschwert nicht nur die gesellschaftliche Partizipation von Menschen, sie verletzt diese auch in ihrer Menschenwürde.

Und auch deswegen vernetzen wir einsame Menschen und helfen Menschen in Not. Wir eröffnen Perspektiven, damit Betroffene wieder aktiv am Leben teilhaben können. Durch die Miteinbeziehung der Menschen in die Gesellschaft soll die Würde der Menschen gesichert werden.

MENA setzt sich seit mehreren Jahren für Menschen am Rande der Gesellschaft ein. Wir kämpfen gegen das Phänomen der Einsamkeit und mit unserem Handeln setzen wir auch ein Zeichen im Sinne des Miteinanders. Wir sehen uns als Drehscheibe der Solidarität und wir springen dort ein, wo soziale Anbieter oder die öffentliche Hand nicht mehr agieren bzw. Betroffene nicht erreichen können.

Melde Dich hier kostenlos zum MENA NEWSLETTER an, und erhalte alle aktuellen Infos, Events und vieles mehr, direkt an deine Email Adresse.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

* Pflichtfelder
Aktuelle Infos

Aktuelle Infos

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Verständnis, dass wir zurzeit keine persönlichen Kontakte oder...

mehr lesen

MENA- PREISE und AUSZEICHNUNGEN:

Unsere Vereinsarbeit wurde im Dezember 2017 mit dem Kärntner Menschenrechtspreis ausgezeichnet. Zusätzlich erhielten wir im Jahr 2020 den 2. Bank Austria Sozialpreis. Beide Auszeichnungen wertschätzen unsere ehrenamtliche Vereinsarbeit und freuen wir uns auch sehr über diese Anerkennung!

Skip to content