Hurra – wir haben den 2.Platz in Kärnten erreicht.
Vielen Dank an alle für die zahlreichen Votings.

Die Auswahl des/der Siegerprojekte erfolgte in 2 Stufen:

Stufe 1
Nach Beendigung der Ausschreibungsfrist kommt die Fachjury in den jeweiligen Bundesländern zusammen, sichtet die Einreichungen und trifft daraus eine Vorauswahl. Gemeinsam mit der nationalen Expertenjury werden letztlich die Projekte pro Bundesland ausgewählt, über die im Internet abgestimmt werden kann.

Stufe 2
Anschließend kann jede und jeder per Internetvoting pro Bundesland für einen Favoriten stimmen. Pro Mailadresse ist jeweils ein Vote pro Bundesland möglich! Das Abstimmergebnis des Onlinevotings wird dann geprüft und anschließend veröffentlicht.

Die Preisverleihung
Die Siegerprojekte werden nicht nur online vorgestellt, sondern auch im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen geehrt.

Skip to content